Haltbarkeit & Pflege

So hat man lange Freude an den Kränzen

Haltbarkeit
Für eine optimale Haltbarkeit sollte der Naturkranz nicht im Freien und somit auch nicht extremer Kälte, Feuchtigkeit oder direktem Sonnenlicht ausgesetzt sein. Am besten halten sie in der Wohnung an einer schattigen Wand oder Tür, sodass sie kein direktes Sonnenlicht abbekommen. Durch direktes Sonnenlicht bleichen die Naturmaterialien schneller aus. Achtest du auf diese Tipps haben deine Naturkränze eine sehr lange Lebensdauer!

Türkränze im Freien
Trotzdem sind Naturkränze auch gut für die Haustüre geeignet. An diesem Platz sollte jedoch nicht unentwegt die Sonne darauf scheinen und auch keine Regentropfen hinkommen. Zudem kann der Einsatz von robusteren Naturmaterialien den Kranz draußen langlebiger machen. Sag mir dafür einfach beschied, dass es ein Türkranz werden soll.
So sehen die Kränze an der Haustüre mindestens eine Saison lang schön aus.

Pflege
Meine Trockenblumenkränze können durchaus am richtigen Plätzchen auch mehrere Jahre schön aussehen. So können sie immer mal wieder sanft mit einem Föhn von Staub befreit und optional mit Haarspray eingesprüht werden. Ich persönlich belasse meine Kränze ganz natürlich und liebe den sich verändernden Look mit der Zeit.